Musik der Welt auf CD
Varanasi Musik der Welt / sounds of india bietet eine kleine Auswahl besonderer Konzert- und Studioaufnahmen an.

Bestellungen können Sie untenstehend im CD Online-Shop aufgeben.

Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb 14 Tagen mit beigelegter Rechnung.
Versandspesen pro Sendung:
Schweiz Fr. 3.-- (1-2 CDs), Fr. 6.-- (ab 3 CDs)
Sendungen ins Ausland nach effektiven Portokosten.

Zum Warenkorb

CD Titel Beschreibung Bestellen

The Bamboo Flute In The Wind Of Rhythm(Doppel-CD)
The Bamboo Flute In The Wind Of Rhythm(Doppel-CD)

Bestell-Nr. MDW001
Preis Fr. 33.00
Young flute maestro Rakesh Chaurasia and tabla wizard Udai Mazumdar. Berne 2001. Die Aufnahme des Konzertes in Bern ist ein Unikat, das Sie sonst nirgendwo finden können. Die CDs sind nicht industriell hergestellt.
 


The Voice Of Benares
The Voice Of Benares

Bestell-Nr. MDW002
Preis Fr. 27.00
Srimata Mangala Tivari (Khyal vocal), Santosh Kumar Mishra (sarangi) und Kishor Mishra (tabla). Varanasi 2001. Produzent Marc Liebeskind. Die hervorragende Sängerin Mangala Tivari, mit der wir uns sehr verbunden fühlten, ist leider im Frühjahr 2010 verstorben. Auf der Aufnahme interpretiert sie die Ragas Bhairaw, Saragvarali, Hanswadhwani und Bhim. Die CD ist nicht industriell hergestellt. Auslaufende Serie - letzte Exemplare.
 


Sounds Of Afghanistan
Sounds Of Afghanistan

Bestell-Nr. MDW003
Preis Fr. 22.00
Beautiful songs from Kabul with Sharif Ghazal, Ghulam Farid, Ustad Arif Khan, Amir Jan Herawi. Berne 2000. Das Konzert, das noch vor 9/11 in der Zeit der Talibherrschaft stattfand, war Anlass eines Wiedersehens der im Exil lebenden Musiker und ein berührender Moment afghanischer Kultur. Die Aufnahme des Konzertes in Bern ist ein Unikat, das Sie sonst nirgendwo finden können. Die CD ist nicht industriell hergestellt.
 


The Rain
The Rain

Bestell-Nr. ECM 1840
Preis Fr. 22.00
Ghazal Ensemble (India-Persia)
Wunderschöne Melodien der Seidenstrasse. Aufnahme des Konzertes von Shujaat Husain Khan (Sitar), Kayhan Kalhor (Kamancheh) und Sandeep Das (Tabla) im Radiostudio Bern. Musik der Welt in Bern, 28.05.2001. ECM Records / Radio DRS / MdW
 


Girlandia / celtic heir - new irish music
Girlandia / celtic heir - new irish music

Bestell-Nr. GRL 01
Preis Fr. 27.00
Mit Raffinesse und kreativem Spielwitz schöpfen die Musiker aus dem reichhaltigen Erbe der keltischen Traditionen. Die Aufnahme von 1993 erfreute sich grosser Beiebtheit. Brambus Records. Auslaufende Serie - letzte Exemplare.
 


Girlandia / Dordan - new irish music
Girlandia / Dordan - new irish music

Bestell-Nr. GIRL 02
Preis Fr. 27.00
Balladen, Jigs & Reals. Girlandia führt uns mit der irischen Sängerin Aine Moire Anam durch die melancholischen Weiten und lebensfreudigen Höhen einer zeitlosen Seelenlandschaft. Zytglogge Verlag 1996. Auslaufende Serie - letzte Exemplare.
 


Girlandia / Lets talk about the way things go - new irish music
Girlandia / Lets talk about the way things go - new irish music

Bestell-Nr. GRL 03
Preis Fr. 17.00
Die Band liess sich auf ihrer letzten CD auch wieder zu unverwechselbar eigenen Kompositionen und Klangmalereien beflügeln. Feine Musik für ebensolche Ohren. Zytglogge Verlag 2001.
 


Monte de silencio
Monte de silencio

Bestell-Nr. MG 01
Preis Fr. 22.00
Der Gitarrist Miguel Guldimann (CH / Peru) hat vom Berg der Stille, dem Monte de Silencio, wunderbare, meditative Tunes von kastilischer Schlichtheit mitgebracht, durchtränkt und umspielt mit den indischen Klängen und Rhythmen des Flötisten Sujay Bobade und des Perkussionisten Raghavendra Kulkarni. Sehr empfehlenswert.
 


Journey - An Elaborate Raagmala
Journey - An Elaborate Raagmala

Bestell-Nr. UDAI1
Preis Fr. 17.00
Raagmalas, gespielt von Künstler verschiedener Gharanas. Mit Smt. Kamala Bose (voc), Ustad Aashish Khan (sarod), Shafqat Ali Kahn (voc), Mujtaba Hussain (bansuri) und Udai Mazumdar (tabla). Die zwei Stücke sind sowohl eine Reise durch verschiedene Ragas der ersten Tageshälfte, wie auch durch verschiedene Klangfarben und Traditionen der klassischen hindustani Musik. Produziert und arrangiert von Udai Mazumdar.
 


Anuraag
Anuraag

Bestell-Nr. MG 02
Preis Fr. 22.00
Ein neues Meisterwerk von Miguel Guldimann, entstanden aus der Begegnung mit dem indischen Sarodvirtuosen Ranajit Sengupta. In dem Projekt treffen nicht nur zwei verschiedene musikalische Traditionen, sondern auch zwei unterschiedliche Charaktere aufeinander. Das die Spannung dieser Begegnung so bereichernd wird, liegt an der hohen musikalischen Kreativität und Aufnahmefähigkeit der beiden Musiker. Miguel Guldimanns Musik kommt aus der Stille. Man hat den Eindruck, dass hier jemand spielt der zuhören kann und seine Melodien fangen etwas von der Schönheit auf, die dieser Welt jenseits von unserer Geschäftigkeit zugrunde liegt.
 


SEDAA - Letter from Mongolia
SEDAA - Letter from Mongolia

Bestell-Nr. Sedaa 2
Preis Fr. 17.00
Die Musiker von “Sedaa“ verbinden auf außergewöhnliche Weise die archaischen Klänge der mongolischen Musik mit orientalischen Rhythmen und modernen Elementen zu einem faszinierenden Ganzen. Die in ihrer mongolischen Heimat ausgebildeten Meistersänger Nasaa Nasanjargal (mitwirkend bei der Filmmusik zu „das weinende Kamel“), Naraa Naranbaatar und der virtuose Hackbrettspieler Ganzorig Davaakhuu entführen die Zuhörer/innen gemeinsam mit dem iranischen Multiinstrumentalisten Omid Bahadori auf eine akustische Reise entlang der Seidenstrasse. Die Grundlagen ihrer modernen Kompositionen bilden die faszinierenden, uralten Stimmtechniken der mongolischen Nomaden. Die verschiedenen Kehlgesangstechniken des Khöömii und Kargyraa, vibrierende Untertongesänge, flötenartige Obertöne und die wehmütigen Klänge der Pferdekopfgeige Morin Khuur verschmelzen zusammen mit pulsierenden Trommelrhythmen zu einem aus zeitlos kräftigen Melodien gewobenen Klangteppich.
 


SEDAA - Mongolian meets Oriental
SEDAA - Mongolian meets Oriental

Bestell-Nr. SEDAA 1
Preis Fr. 17.00
Die Musiker von “Sedaa“ verbinden auf außergewöhnliche Weise die archaischen Klänge der mongolischen Musik mit orientalischen Rhythmen und modernen Elementen zu einem faszinierenden Ganzen. Die CD "Mongoian meets Oriental" mit vielen Kompositionen von Omid Bahadori zeigt die experimentierfreudige Seite der Gruppe und macht sich aus dem Grasland auf in die weite Welt.
 


Meduoteran
Meduoteran

Bestell-Nr. M2T
Preis Fr. 22.00
Meduoteran - Srdjan Vukasinovic (Serbien) und Taylan Arikan (Türkei) Es gibt Musik, die einen vom ersten Ton an aufhorchen lässt, da sie voller Ideen, Virtuosität und Spielfreude steckt. Ein musikalisches Gespräch mit Esprit. Solcherart diskutieren Taylan Arikan und Srdjan Vukasinovic auf ihren Instrumenten, der Saz und dem Akkordeon. Aus den Klängen Anatoliens und des Balkans entsteht unerwartet eine gemeinsame, urbane Sprache. Musik voller gelebter Intensität und jugendlicher Leichtigkeit, die frei von Klischees Traditionen, Moderne und Spontaneität verbindet.